Diese Seite verwendet Cookies. Das Hotel Oberforsthof verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Land Rover: Discovering Oberforsthof

Wenn zwei eine Reise tun, dann können sie ’was erzählen. Überhaupt dann, wenn es sich um zwei Autofrauen in einem Land Rover Discovery Sport gen Oberforsthof handelt.

 

Gelegentlich steigen auch die rasantesten Autofrauen auf die Bremse. Wenn, dann allerdings mit Stil. Mit einem distinguierten britischen L(and R)over peilen wir ergo den Oberforsthof an. Ein besseres Reisegefährt als den Firrrrrrenze Rrrred Metallic-farbenen Land Rover Discovery Sport hätten wir uns nicht wünschen können: Zum einen jede Menge Platz für Zeugs, das Frauen an einem Wochenende so brauchen könnten: Neben Notwendigem wie frische Wäsche auch Designgerechtes wie aufs Auto farblich abgestimmte Hüte oder Ambitioniertes wie Walking-Stecken.

 

Zum anderen ist der Discovery Sport äußerst komfortabel und durchdacht, auf den ersten vordergründigen ebensowie auf den zweiten und dritten tiefergründigen Blick, der da zum Beispiel fiel auf … die Getränkehalterung in der Mittelkonsole: bietet Platz für zwei fette Flaschen oder drei schlanke Energydrinkdoserln … den Touchscreen, der auch TV bietet und das sogar während der Fahrt, allerdings nur für die Beifahrerin, ich sah also von meiner Position aus die herkömmliche Display-Anzeige.

Die gesamten Bedienelemente sind jedenfalls Land Rover-gerecht vornehm und praktisch. Gut, das Baby kostet auch schlanke 71.000 Euronen, da erhofft man sich schon Einiges – und kriegt Etliches auch in jeder Hinsicht geliefert.

 

Perfekte Karosse also, um vorm Vierstern-Schloss in St. Johann-Alpendorf zu parken: dem Oberforsthof. Das familienfreundliche Hotel empfängt seine Besucher oscarreif mit einem Red Carpet … und diesen kleinen feinen Aufmerksamkeiten, die einer schicken Herberge im wachsenden Reigen der Edel-Schuppen den besonderen, den persönlichen Touch verleihen … gekrönt von zwei Gläsern kühlen Sprudels auf der sensationellen Terrasse! Das erfreut die Gaumen ebenso wie die Augen. Mit viel Liebe zum Detail ist jedes Plätzchen dieses traumhaften Platzerls gestaltet. Neben einer grandiosen Wellnesslandschaft mit allem, was das erholungsbedürftige Herz so bevorzugt … bezaubert vor allem der fantastische und großzügige Garten …mit hinreißender Hochzeitskapelle… lauschigen Lauben … oder auch dem genialen Schwimmteich. Und stets zur Stelle das absolut liebenswert-freundlich-kompetente Team, allen voran die charmanten Chefitäten. Doch da in uns nicht nur der Wunsch nach Relaxen und Rumtümpeln, sondern auch nach bissl Auspowern schwelt, greifen wir uns dann doch die Walking-Staberln und marschieren los.

Schlauerweise – weil der Autofrauenschlaf ein wenig angedauert hat und das famose Frühstück zelebriert werden wollte – mitten in der Mittagshitz, eine Asphaltstraße hinauf. Was uns zwar eine außergewöhnliche Aussicht beschert … aber auch nahe an einen Hitzekollaps führt – dem Brunnen vor dem Tore zum Berg-Restaurant sei’s gedankt, dass er dort stand! Doch wozu eigentlich in die Ferne schweifen, wenn das Beste liegt so nah vor der Hotelzimmertür!

 

Leider hat auch das genialste Vierstern-Wochenende mit kulinarischen Knüllern, einer der vortrefflichsten Sportmassagen und dem delikaten Discovery Sport einmal ein Ende.

 

Dank des Discoverys ehrerbietiger Bereitschaft, wird auch der Abschied von der bezaubernden Berglandschaft nicht allzu wehmütig … und wir stellen fest: Pretty in Autofrau-Pink – das kann was!

 

 

Autofrau.at

07.07.2015

von Petra Mühr

zum Artikel http://www.autofrau.at/land-rover-discovering-oberforsthof/

 

x