Diese Seite verwendet Cookies. Das Hotel Oberforsthof verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Zwergerlwochen und Schneekristalle: Familienzeit im Winter
da bleibt kein Platz für Langeweile

Wer auf der Suche nach einem passenden Familienhotel für den Winterurlaub ist, der hat Vorstellungen: Direkt an der Piste, ausgezeichnete Küche, Action und Spaß für die Kinder... und auf keinen Fall Langeweile. Nur so wird die Ferienzeit zur Erholungszeit für die Eltern. 

 

Das 4****S-Hotel Oberforsthof hat sich genau diese Urlaubswünsche zu Herzen genommen und ein perfektes Angebot für Familien geschnürt. „Während die Kinder in unserer umfassenden Kinderbetreuung für alle Altersklassen bestens aufgehoben sind, können die Eltern entspannen und eine kleine Auszeit für sich genießen“, so Hotelchefin Hildegard Höllwart.Während es für die einen nach dem herrlichen Frühstücksbuffet gleich direkt auf die vor der Haustürliegende Skipiste geht, sind die „Zwergerl“ schon ganz aufgeregt und fiebern den ersten Schwüngen entgegen. Ob im Skikurs der hauseigenen Skischule oder mit den Eltern – mit dem direkten Einstieg in Ski amadé kommt jeder Wintersportler bei über 760 Pistenkilometern voll auf seine Kosten. Wer sich nicht zu den hart gesottenen Wintersportler zählt und es auch mal etwas ruhiger angehen möchte, kann bei einer S chneeschuhwanderung oder Winterwanderung die glitzernden Schneekristalle in seiner vollsten Winterpracht genießen. Langläufer finden auf den unweit entfernten Loipen ebenso alle Schwierigkeitsgrade. Zurück im Hotel genießt man noch einen Punsch oder Tee auf der romantisch dekortierten Terrasse mit einem schier nicht enden wollenden Ausblick auf die Salzburger Bergwelt, ein einzigartiger Logenplatz im Alpendorf von St. Johann. „Noch schnell die letzten ruhigen Minuten genießen bevor die Kleinen wieder von der Piste zurück sind“, schmunzelt eine Mama.

 

Genuss und Inspiration


Bevor der kulinarische Teil des Urlaubstages beginnt, lockt der Wellness und Spa Bereich des 4****-Superior-Hauses – das ideale Pendant zu einem aktiven Tag: die Seele baumeln lassen im Panoramahallenbad oder die Muskeln  lockern in der neuen Zirbenholz-Panorama-Außensauna. Ein neues Hotelkonzept integriert auch das Thema Kunst ins Aktivprogramm. Workshops zum Thema Töpfern oder Malen sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf ein umfassendes Programm. Entspannt und
ausgeruht – egal ob von der Sauna oder den Inspirationen beim Malen – genießt der Gast nun ein vorzügliches Abendmenü. Wer auch mal ein Dinner in trauter Zweisamkeit verbringen möchte, weiß seine Kleinen bestens bei der Kinderbetreuung mit Abendessen inklusive aufgehoben. Völlig erschöpft fallen die Kids ins Bett, während man in den schönen und geräumigen Familienzimmern vor dem Einschlafen nochmals den Tag Revue passieren lässt und sich gedanklich schon darauf freut, was der nächste Tag so bringen wird.

 

 

Magazin: econova lifestyle 11-15

x