Preise & Buchen
Schneespaß abseits der Piste

Nicht jeder mag den Trubel auf der Piste. Das macht gar nichts, denn abseits davon gibt‘s nochmal so viel zu erleben. Damit meinen wir stille Wintersport-Klassiker wie Langlaufen, Skitouring und Schneeschuhwandern genauso wie Rodeln, Eislaufen und Eisstockschießen, romantische Winterwanderungen und Pferdeschlittenfahrten, aber auch exotischere Abenteuer wie Fatbiking im Schnee oder auch Schlittenhundefahren. Vieles davon ist direkt vor der Haustür möglich. Lasst euch einfach von uns inspirieren. Vor Ort bekommt ihr alle Infos und alle Unterstützung, die ihr braucht.

Wintersport entdecken

Langlaufen

In der Region Sankt Johann im Pongau gibt’s rund 60 abwechslungsreiche Langlauf-Loipen. darunter Highlights wie die Höhenloipe auf der Obergaßalm, wo ihr auf 1.600 m Seehöhe mit Blick auf die Gipfel der Pongauer Bergwelt unterwegs seid. Auch die 50 km lange Tauernloipe ist einen Besuch wert. Sie führt in gut bewältigbaren Teilabschnitten durch die acht Ski amadé-Orte St. Johann-Alpendorf, Flachau, Wagrain, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Kleinarl, Eben, Filzmoos und Untertauern. Eine großartige Gelegenheit Sightseeing mit Sport zu verbinden. Zudem könnt ihr direkt von St. Johann aus in drei bestens präparierte Loipen einsteigen. Insgesamt wartet ein 220 km großes, zusammenhängendes Loipennetz auf euch.

Skitouring

In der Region St. Johann im Pongau habt ihr die Wahl zwischen 167 abwechslungsreichen Skitouren. Viele von Ihnen beginnen im benachbarten Großarltal – dem „Tal der Almen“. Aber auch vom Alpendorf aus bieten sich lohnende Herausforderungen. Zum Warmlaufen empfehlen wir die Hahnbaum-Route direkt vor der Haustür. Equipment gibt’s bei uns im hoteleigenen Dorfverleih. Wer sich etwas Besonderes wie Mondschein-Touren mit Hüttengaudi wünscht, der braucht nur an der Rezeption nachfragen oder unseren Hansi interviewen. Es gibt eine Menge zu erleben!

Winter- & Schneeschuhwandern

Ob mit oder ohne Schneeschuhe, das Alpendorf St. Johann und Umgebung sind ein Paradies für Wanderfreunde aller Alters- und Leistungsstufen – und der Oberforsthof ist ein guter Ausgangspunkt. Schneeschuhe, Wanderstöcke und Schlitten stehen euch zumeist kostenfrei im hauseigenen Dorfverleih zur Verfügung. Geführte Touren können wir jederzeit organisieren. Fragt einfach an der Rezeption!

Touren
Rodeln

In der Region gibt es insgesamt 17 leichte und mittelschwere Rodelstrecken zu bieten. Darunter sind auch Bahnen, wo ihr mit dem Lift aufsteigen und mehrfach einen Downhill der besonderen Art genießen könnt. Den Leihschlitten gibt’s im Dorfverleih gegen Gebühr. Zum Warmlaufen empfehlen wir unsere „Hausstrecken“: Die Naturrodelbahn am Hahnbaum und im Alpendorf.

Rodelbahn Hahnbaum
Eislaufen

Ja, auch Schlittschuhlaufen oder besser Ice Skating ist bei uns möglich. Und zwar mitten in Sankt Johann, also nicht weit vom Oberforsthof. Dort gibt es einen open air-Kunsteislaufplatz, der von Mitte Dezember bis Mitte Januar von 13.30 bis 16 Uhr geöffnet ist – auch bei milden Temperaturen. Schuhe können vor Ort geliehen werden.

weitere Infos
Pferdekutschenfahrt

Die Pongauer Winterlandschaft genießt ihr am bequemsten bei der 2-stündigen Kutschenfahrt hoch über St. Johann. Eingekuschelt in Decken werdet ihr während der Fahrt mit märchenhaften Geschichten, Glühwein und Punsch verwöhnt.

Infos & Preise

Wintersport by design – unsere 7 Wundertouren abseits der Piste

Mit unseren 7 „Wundertouren“ könnt ihr die Faszination „Winter Wonderland“ ganz intensiv und abseits des Trubels erleben. Alle Touren sind als Selbsterfahrungs-Trip konzipiert, für alle Könnensstufen geeignet und komplett vororganisiert – optional auch mit der passenden Jause dazu.

Schneeschuh-Wanderung zu den Lackenalmen in Flachau

Diese Schneeschuhwanderung führt durch den Wald und über Wiesen in das Lackenalmgebiet. Dort kann man die angenehme Ruhe und wunderschöne Aussicht genießen.

  • Schwierigkeit: mittel
  • Dauer: 2:30 h

Ausgangspunkt: „Weg der guten Wünsche“ Sommerweg Nr. 32 Berggasthof Sattelbauer – Auffahrt zum Sattelbauer mit dem eigenen Auto möglich (möglicherweise Schneefahrbahn), wenn Sie ein Taxi zum Sattelbauer nehmen, können Sie dort eine Rodel ausleihen und auf der 3km langen Rodelstrecke ins Tal sausen.

Eislaufen am Zeller See

Sobald es die Temperaturen zulassen bildet sich auf dem Zeller See eine meterdicke Eisschicht. Diese wird auf Hochglanz gekehrt und poliert um eine perfekte Eisfläche zu bieten und sorgfältig geprüft um die Sicherheit zu gewährleisten.

  • Fahrzeit nach Zell am See: 40 Minuten
Rodeln von der Loosbühelalm in Großarl

Ihr habt die Möglichkeit zu Fuß oder mit Schneeschuhen entlang des markierten Schneeschuhwanderweges (für Anfänger geeignet) zur Loosbühelalm zu gelangen.
Bergab geht‘s mit der Rodel (Rodelverleih bei der Hütte).

  • Schwierigkeit: leicht
  • Höhenmeter: 560 hm
  • Dauer: 1:30 h (Aufstieg)
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Grundlehen, Großarl 68, 5611 Großarl (ca. 6 km von der Ortsmitte Großarl im Ellmautal)
Tourenlehrpfad zum Hochkeil in Mühlbach

Vom Arthurhaus in der Nähe des Mahdlifts (1.511 m) beginnt der gut ausgeschilderte Lehrpfad mit seinen neun Stationen und Schautafeln. Die Spur auf den Gipfel des Hochkeils ist gut präpariert und klar sichtbar.

  • Schwierigkeit: mittel
  • Höhenmeter: 280 hm
  • Dauer: 1 h
  • Strecke: 4,5 km
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Arthurhaus, Mühlbach 110, 5505 Mühlbach
Waldbaden rund um den Jägersee in Kleinarl

Haltet euch einmal ganz absichtslos im Wald auf und lasst die heilende Wirkung dieses Kraftplatzes mit allen Sinnen auf euch wirken. Rund um den Jägersee bietet sich ein Waldbade-Spaziergang an. Die eindrucksvolle Natur, die Kombination aus See, Berge und Wald lädt ein zum Innegehen. Versucht es mal!

Wandertour pur in Goldeggweng

Die Wanderung zur Meislsteinkapelle ist nicht nur im Sommer ein Hit. Kurz aber intensiv: In ca. zwei Stunden wandert ihr bei moderater Steigung vom Bauernhof Vorderploin in Goldegg entlang der Straße und dann über Forst und Waldwege zum Wanderweg in Richtung Meislsteinkapelle. Je nach Schneelage kann diese Route kleinere Herausforderungen mit sich bringen. Die Belohnung am Ziel ist die Aussicht auf das Hochkönigmassiv.

  • Schwierigkeit: mittel
  • Dauer: 2 h
  • Ausgangspunkt: ARCHE Hof Vorderploin, Weng 15, 5622 Goldeggweng
Salzburg Städte-Trip zu Fuß

Parkt bei der Hypogarage (Uni Salzburg) und spaziert entlang des Fußweges in die Altstadt. Nehmt den Weg zum Stift Nonnberg, danach die Gasse „Hoher Weg“ bis zum Stieglkeller und betrachtet die wunderschöne Stadt Salzburg von oben. Danach geht’s weiter in die Festungsgasse, vorbei an der Stiftsbäckerei St. Peter bis zum Kapitelplatz. Weiter zum Domplatz, Residenzplatz, durch die Goldgasse
und Getreidegasse. Retour spaziert ihr Richtung Barmherzige Brüder, danach retour zum Unipark Nonntal.

10.12.2023 - 22.12.2023

Privat: 4=3 Advent Special

ab 510,– pro Person

Es weihnachtet im Alpendorf - mit unserem 4=3 Advent Special.

  • 3 + 1 Nacht gratis
  • / Oberforsthof - Kulinarik (Halbpension)
  • / Anreise Sonntag oder Montag
  • / € 30,- Beautygutschein 
  • / kostenloser Shuttle zu den umliegenden Adventmärkten
  • / Lichtadvent St. Johann
  • / Bergadvent Großarl
 

Details anzeigen Details ausblenden
Anfragen Buchen

03.12 - 26.12.2023

Privat: Ski. Berge. Advent.

ab 335,– pro Person

Genießt mit uns gemeinsam die wohl schönste Zeit im Jahr.

  • ab 2 Nächten
  • / Oberforsthof - Kulinarik (Halbpension)
  • / € 30,- Spa-Voucher
 

Details anzeigen Details ausblenden
Anfragen Buchen
Skifahrer in Ski amadé

07.01.2024 – 10.02.2024

All you can ski

ab 505,– pro Person

Gönnt euch ein paar erlebnisreiche Wintersport-Tage in der schneereichen Zeit und genießt jede Menge Freiraum in den Bergen:
  • ab 3 Nächte
  • / Oberforsthof - Kulinarik (Halbpension)
  • / Ski in und out
  • / Hauseigene Skischule & Skiverleih
 

Details anzeigen Details ausblenden
Anfragen Buchen